Digitale HVV-Card, eine Konzept Idee

Das Problem definieren; keine digitale HVV-Card

Das war schon ein Problem, welches ich länger mit der HVV App hatte. Sie hat keine digitale HVV-Card. Sie ist zwar nützlich um von A nach B zu kommen, und ich kann sogar Fahrkarten digital kaufen, jedoch gab es keine Möglichkeit meine HVV-Card dadrin zu speichern. Obwohl es die Möglichkeit gibt, dass die Fahrkartenkontrolleure die digitalen Tickets einscannen können. Also wieso nicht auch die HVV-Card?

An dieses Problem wollte ich mich dann wagen und habe mir als erstes Skizzen gemacht, wie ich mir das ganze vorstellen könnte. Bis ich auf die Idee kam, dass man einen neuen Menüpunkt hinzufügen könnte in der unteren Navigationsleiste. Ein Profil. Dort könnten dann auch alle wichtigen persönliche Einstellungen sein, wie Adresse oder Zahlungsmittel. Auch gekaufte Tickets könnten dort direkt angezeigt werden und eben auch die HVV-Card.

Skizze der HVV App Profils

Aufbau der HVV App

Ich habe Screenshot Aufnahmen von der jetzigen HVV App gemacht und diese als Referenzen benutzt. Zum Beispiel kommt das Profil Icon aus dem Fahrkarten Menü oben rechts. Ein Menüpunkt den ich sonst nie benutze. In der unteren Navigationsleiste ist dieser dann viel prominenter und wichtiger.

Außerdem sind mir durch diese Recherche weitere Dinge aufgefallen. Optionen wie „Einzelkarten“ und „Persönliche Daten“ haben nur eine kleine Höhe, kleiner als mein Daumen auf dem Smartphone. Das könnte ein Problem werden, wenn Leute größere Hände und Finger haben. Und der ausgewählte Navigationspunkt ist mit einem hellen Grau unterlegt. Ein Problem für Menschen mit Sehschwächen. Das sind zwar Kleinigkeiten, aber auch Sachen die ich mit einbeziehen möchte in meinem Design.

Drei Screenshots von der HVV App

 

Die HVV-Card digitalisieren

Wenn man nach der HVV-Card auf Google sucht, ist Johanna Sophie eine der ersten Ergebnisse, weshalb ich sie auch als meine Platzhalterperson benutzt habe. Ich habe mich nach dieser Karte orientiert um die digitale Version zu erstellen. Das Logo habe ich so übernommen und ein QR-Code Symbol hinzugefügt. Somit erkennt man dann, dass man diese scannen kann.

Eine HVV Karte Digitale, selbst entwickelte, HVV Karte

 

Die untere Navigationsleiste habe ich dann auch geändert und es mit einer roten Farbe hinterlegt, damit man sofort erkennen kann, welcher Punkt ausgewählt worden ist.

Die HVV-Card ist prominent oben im Profil dargestellt, für schnelle Fahrkartenkontrollen. Wenn keine hinzugefügt worden ist, wird stattdessen eine Aufforderungsmeldung angezeigt. Die Optionen, wie „Persönliche Daten“, sind nun auch einen Tick größer für einfachere Handhabung und Bedienung.

Wenn man sich ein digitales Fahrtticket gekauft hat über die App, wird sie nun auf dem Profil unter der Aufforderung oder HVV-Card angezeigt für eine schnelle Fahrkartenkontrolle.

HVV App drei Screenshots aus dem Redesign HVV Card Details und Hinzufügen Ansicht

Hier klicken um zum Behance Projekt zu gelangen.